Vyhledávat v databázi titulů je možné dle ISBN, ISSN, EAN, č. ČNB, OCLC či vlastního identifikátoru. Vyhledávat lze i v databázi autorů dle id autority či jména.

Projekt ObalkyKnih.cz sdružuje různé zdroje informací o knížkách do jedné, snadno použitelné webové služby. Naše databáze v tuto chvíli obsahuje 2088476 obálek a 512994 obsahů českých a zahraničních publikací. Naše API využívá většina knihoven v ČR.

Registrovat »    Zapomenuté heslo?

Germania Sacra: Neue Folge 42.1 (German Edition)

Rok: 2003
ISBN: 9783110176643
OKCZID: 110139753

Citace (dle ČSN ISO 690):
MAURER, Helmut. Das Bistum Konstanz. Berlin: de Gruyter, 2003, 481 s. Germania sacra. N. F. ;, <>Bistümer der Kirchenprovinz Mainz,, 42,1.. ISBN 3-11-017664-5.
Zdroj: Národní knihovna České Republiky


Anotace

 

Mit dem Band "Die Konstanzer Bisch fe vom Ende des 6. Jahrhunderts bis 1206" beginnt die Germania Sacra die Bischofsreihe, die am weitesten in die Vergangenheit zur ckreicht. Gleichzeitig kann dieses Buch neben die fr h- und hochmittelalterlichen Bischofsreihen Bamberg, W rzburg, Hildesheim, Naumburg und M nster gestellt werden. So bieten sich hier f r die Forschung gro e M glichkeiten aus verschiedenen Regionen des Reiches die Entwicklung und personelle Auswahl des Episkopates zu be-trachten. Die enorme Bedeutung von Konstanz f r das Herzogtum Schwaben und seine zentrale Lage auf dem Weg nach bzw. von Oberitalien lie den Bischofssitz immer wieder auf k nigliches Interesse treffen. Gleichzeitig standen die Bisch fe im Fr hmittelalter in gro en Auseinandersetzungen, aber auch fruchtbaren Verbindungen mit den bedeutenden Reichskl stern St. Gallen und Reichenau. Beeindruckend ist der Aufbau des Bischofssitzes nach der Kirchenanlage Roms. Geographisch umfasste die alte Di zese Konstanz das heutige Baden-W rttemberg sowie die Nordschweiz. An die Biographien der fr hen Bisch fe schlie t sich ein Kapitel ber ihr M nzwesen - von dem Stuttgarter Numismatiker Ulrich Klein - an. Seine Ausf hrungen werden durch f nf Tafeln mit Abbildungen der M nzen der Konstanzer Bisch fe erg nzt. Ferner sind dem Band zwei Tafeln mit Siegeln der Bisch fe und eine Karte der Topographie der Stadt Konstanz im 10. Jahrhundert sowie ein ausf hrliches Register beigelegt.


Přidat čtenářskou recenzi

Od: (3.227.2...)